Sachspenden

Das JTB muss mit einem äußerst scharf kalkulierten Budget wirtschaften. Dass Sie als Theaterbesucher davon wenig merken, haben wir auch vielen geldwerten Sachspenden zu verdanken, die Unternehmen und Privatpersonen uns zukommen lassen.

Wenn Sie Materialien (z.B. Holz, Stoffe) oder Gegenstände (z.B. ausgefallene Requisiten) besitzen, die Sie selbst nicht mehr brauchen und die Sie dem JTB zur Verfügung stellen bzw. spenden wollen, kontaktieren Sie bitte unsere Ausstattungsleiterin Brigitte Winter.

Wenn Sie als Unternehmen grundsätzlich bereit sind, dem JTB gelegentlich Waren oder Dienstleistungen zu spenden, wenden Sie sich bitte an den Intendanten Moritz Seibert.

Über den Geldwert Ihrer Sachspende erhalten Sie natürlich ebenso eine Spendenquittung wie für eine Geldspende.


Die 2014 gegründete 'Stiftung für das Junge Theater' soll die Arbeit des JTB dauerhaft sichern und nachhaltig unterstützen, und ist Eigentümer des Theatergebäudes in der Hermannstraße, in dem das JTB seit 1979 beheimatet ist. Seit 2015 finanziert die JTB-Stiftung die gründliche Sanierung des Theaters.