Käpt'n Book 2020: Ursula Poznanski liest 'Cryptos' // FÄLLT AUS

Ursula Poznanski
Lesung am Montag, 28. September 2020 um 18 Uhr

KARTEN BITTE AUSSCHLIESSLUCH ONLINE BUCHEN!
Um Schlangenbildung an Tageskassen zu vermeiden wird darum gebeten die Tickets online zu buchen. Ein Verkauf an den Tageskassen soll, soweit möglich, vermieden werden.

Altersempfehlung: ab 14 Jahren

/ keine Pause

Kerrybrook ist Janas Lieblingswelt: Ein idyllisches Fischerdorf mit viel Grün und geduckten Häuschen. Es gibt Schafe, gemütliche Pubs, und vom Meer her weht ein kühler Wind. Manchmal lässt Jana es regnen. Meistens dann, wenn es an ihrem Arbeitsplatz mal wieder so heiß ist, dass man kaum mehr atmen kann.


Jana ist Weltendesignerin. An ihrer Designstation entstehen alternative Realitäten, die sich so echt anfühlen wie das reale Leben: Fantasyländer, Urzeitkontinente, längst zerstörte Städte. Aber dann passiert ausgerechnet in Kerrybrook, der friedlichsten Welt von allen, ein spektakuläres Verbrechen. Und Jana ist gezwungen zu handeln …

Zur Autorin:
Ursula Poznanski ist eine der erfolgreichsten deutschsprachigen Jugendbuchautorinnen. Ihr Debüt „Erebos“, erschienen 2010, erhielt zahlreiche Auszeichnungen – unter anderem den Deutschen Jugendliteraturpreis – und machte die Autorin international bekannt. Mit dem Nachfolger „Erebos 2“ gelang ihr 2019 sofort der Sprung auf Platz 1 der Spiegel-Bestsellerliste Hardcover. Inzwischen schreibt sie auch Thriller für Erwachsene, die wie ihre Jugendbücher regelmäßig auf den Bestsellerlisten zu finden sind. Sie lebt mit ihrer Familie im Süden von Wien.

 

>> Weitere Infos zum Lesefest, allen Autoren und Lesungen