Geschlossene Gesellschaft

von Jean-Paul Sartre
Inszenierung: Claus Marteau
Mit Doris Lehner, Anna-Maria Wasserberg, Hanno Dinger, Malte Müller

Kartenreservierungen
an eurotheater@eurotheater.de
oder unter (0228) 65 29 51

Altersempfehlung: ab 16 Jahren

Dauer: ca. 80 Min / keine Pause

Das EURO THEATER CENTRAL wird, bis wir die neue, feste Spielstätte beziehen können, seine Stücke im Kuppelsaal der Thalia Buchhandlung aufführen. Karten erhalten Sie an der Theater- und Konzertkasse in der Galeria Kaufhof und an der Abendkasse im Kuppelsaal.


Drei Personen, die im Leben einander nie begegnet sind, werden nach ihrem Tod für alle Ewigkeit in einem Hotelzimmer zusammen sein. Das ist die Hölle. „Wenn meine Beziehungen schlecht sind, begebe ich mich in die totale Abhängigkeit von anderen. Und dann bin ich tatsächlich in der Hölle. Und es gibt eine Menge Leute auf der Welt, die in der Hölle sind, weil sie zu sehr vom Urteil anderer abhängen.“ (Jean-Paul Sartre)


Die nächsten Vorstellungen
Geschlossene Gesellschaft

Di, 10.12.2019
18:00 Uhr
Kuppelsaal Thalia
Fr, 24.01.2020
18:00 Uhr
Kuppelsaal Thalia