JTB IM THALIA: Der kleine Prinz

von Antoine de Saint-Exupéry

Premiere: 23. November 2024

Altersempfehlung: ab 8 Jahren

Dauer: ca. 60 Minuten / keine Pause

Der kleine Prinz (Originaltitel: Le Petit Prince) ist eine mit eigenen Illustrationen versehene Erzählung des französischen Autors Antoine de Saint-Exupéry. Das Buch erschien 1943 in New York, wo sich Saint-Exupéry im Exil aufhielt, und wurde zu seinem bekanntesten Werk. Ein modernes Märchen, eine poetische Fabel, die bis heute in über 50 Sprachen übersetzt wurde. Ein Plädoyer für Freundschaft und Menschlichkeit für Publikum jeden Alters.


INHALT
Ein Pilot stürzt mitten in der Sahara mit seinem Flugzeug ab. Um sein Leben zu retten muss er sein schwer beschädigtes Flugzeug reparieren. Sein Wasservorrat reicht vielleicht für eine Woche. Da begegnet ihm der kleine Prinz, der nicht von dieser Erde stammt, sondern von einem kleinen Asteroiden. „Zeichne mir ein Schaf“, bittet er den Piloten. Der kleine Prinz reist durch das Universum, auf der Suche nach Antworten auf die vielen Fragen, die ihm auf seinem Asteroiden niemand beantworten kann. Ein Geograph hat ihm geraten, die Erde zu besuchen. In der Wüste begegnet er zuerst einer Schlange, die ihm erzählt, dass man auf der Erde einsam unter den Menschen sei. Doch der Fuchs lehrt ihn das Geheimnis der Freundschaft, das darin besteht, dass ein Mensch für den Anderen Verantwortung trägt. „Und hier ist mein Geheimnis“, sagte der Fuchs, „es ist ganz einfach. Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.“
Der kleine Prinz, der einen Garten voller Rosen gesehen und den Verlust der Einzigartigkeit seiner Rose beweint hat, erkennt nun seinen Irrtum. Da er sie pflegte, sie mit Wasser versorgte und vor dem Wind schützte, wurde sie einzig für ihn. Damit sie nicht verdurstet, muss er zu seinem Planeten zurückkehren...

Weitere Informationen
Antoine de Saint-Exupéry
wurde am 29. Juni 1900 in Lyon geboren und starb am 31. Juli 1944 nahe der Île de Riou bei Marseille. Er war ein französischer Schriftsteller und Pilot. De Saint-Exupéry verlor schon mit drei Jahren seinen Vater und so wurden er und sein jüngerer Bruder von der Mutter allein aufgezogen. In Lyon und auf den Gütern der Familie in Südfrankreich verlebten sie eine behütete Kindheit. Sein erster Flug  mit 12 Jahren entfachte sofort eine Leidenschaft für die Fliegerei in ihm. Da er die Zulassung zu mehreren Hochschulen nicht schaffte, ließ er sich zum Flugzeugmechaniker ausbilden und erwarb 1921 den Flugschein. Nach einigen Jahren beim Militär wechselte er zur Air France und begann als Pilot für Postflüge in Afrika. Zugleich veröffentlichte er sein erstes Buch. 1929 wurde er Direktor einer Fluggesellschaft in Buenos Aires. Als Saint-Exupéry 1931 nach Paris zurückkehrte, heiratete er und arbeitete weiter als Pilot und Autor. 1935 überlebte er mit viel Glück einen Absturz in der Wüste, den er in seinem nächsten Werk verarbeitete. 1940 wurde er im Zweiten Weltkrieg in Algier stationiert und wanderte von dort aus nach New York aus. Während seiner Zeit bei der Air Force schrieb er seinen weltberühmten Roman „Le Petit Prince“. Antoine de Saint-Exupéry verstarb im Alter von 44 Jahren bei einem Aufklärungsflug von Korsika zum französischen Festland.


Die nächsten Vorstellungen
JTB IM THALIA: Der kleine Prinz

Sa, 23.11.2024
15:00 Uhr
Kuppelsaal Thalia
Mo, 25.11.2024
10:00 Uhr
Kuppelsaal Thalia
Mi, 27.11.2024
10:00 Uhr
Kuppelsaal Thalia
ausverkauft
Fr, 29.11.2024
10:00 Uhr
Kuppelsaal Thalia
Fr, 29.11.2024
18:30 Uhr
Kuppelsaal Thalia
Di, 03.12.2024
10:00 Uhr
Kuppelsaal Thalia
Fr, 06.12.2024
10:00 Uhr
Kuppelsaal Thalia
Fr, 06.12.2024
18:30 Uhr
Kuppelsaal Thalia
Sa, 07.12.2024
15:00 Uhr
Kuppelsaal Thalia
Mo, 09.12.2024
10:00 Uhr
Kuppelsaal Thalia
ausverkauft
Di, 10.12.2024
10:00 Uhr
Kuppelsaal Thalia
Fr, 13.12.2024
10:00 Uhr
Kuppelsaal Thalia
Fr, 13.12.2024
18:30 Uhr
Kuppelsaal Thalia
Sa, 14.12.2024
15:00 Uhr
Kuppelsaal Thalia
Mo, 16.12.2024
10:00 Uhr
Kuppelsaal Thalia
Di, 17.12.2024
10:00 Uhr
Kuppelsaal Thalia
Mi, 18.12.2024
10:00 Uhr
Kuppelsaal Thalia
ausverkauft
Do, 19.12.2024
10:00 Uhr
Kuppelsaal Thalia
ausverkauft
Fr, 20.12.2024
10:00 Uhr
Kuppelsaal Thalia
ausverkauft
Fr, 20.12.2024
18:30 Uhr
Kuppelsaal Thalia
Sa, 21.12.2024
15:00 Uhr
Kuppelsaal Thalia