STAGE DOOR - HIER GEHT'S HINTER DIE KULISSEN

Das JTB ist derzeit wie alle Theater und wie die Schulen geschlossen, damit der Corona-Virus sich möglichst wenig verbreiten kann. Deshalb haben wir jetzt eine virtuelle Stage Door, einen Online-Zugang hinter die Kulissen des JTB eingerichtet. Hier könnt Ihr unser Theater ganz neu erleben, könnt euch kreativ in die Theaterarbeit einbringen und dabei viel über das Theater und die Menschen, die bei uns arbeiten, lernen.

Die letzten Tage waren der pure Wahnsinn, weil niemand so etwas schon mal erlebt hat. Euch ist es vermutlich ähnlich ergangen. Daher ist dieser neue Bereich jetzt auch noch lange nicht fertig, sondern er beginnt gerade erst zu entstehen und zu wachsen. Wir werden in den nächsten Tagen viele weitere Materialien - Texte, Videos, Bilder, Musik - hochladen und euch zur Verfügung stellen.

Vor allem aber werdet Ihr mit euren Beiträgen diese Seiten mit Leben füllen, mit tollen und verrückten Ideen, mit spannenden oder lustigen Texten, mit phantasievollen Zeichnungen und Bildern.

Unsere Programmierer arbeiten mit Hochdruck daran, den Bereich so zu gestalten, dass Ihr euch mit einem eigenen Login anmelden könnt, wenn Ihr zum Beispiel eigene Arbeiten hochladen möchtet oder die Texte, Bilder, Entwürfe von anderen Teilnehmern kommentieren wollt. Bis das fertig ist, arbeiten wir per E-Mail zusammen

Wenn Ihr uns Texte, Bilder, Zeichnungen, Entwürfe schicken wollt, schickt uns die bitte vorläufig an
stagedoor(at)jt-bonn.de
und beachtet dabei bitte die Spielregeln unten.

Spielregeln der STAGE DOOR

Bevor Ihr uns euren ersten Beitrag schickt, erzählt bitte kurz Euren Eltern, dass Ihr hier mitmachen wollt und fragt sie, ob sie damit einverstanden sind - jedenfalls, wenn Ihr noch nicht 13 Jahre alt seid.

Wenn Ihr uns einen Beitrag schickt - einen Text, Bilder, was auch immer - dann gehen wir davon aus, dass wir diesen Beitrag hier hochladen dürfen. Wenn Ihr das nicht möchtet, schreibt es bitte ausdrücklich in die Mail.

Achtet bitte unbedingt darauf...

  • dass in den Texten, auf Bildern etc. höchstens euer Vorname steht,
aber auf keinen Fall euer Nachname oder eure Adresse, die Telefonnummer oder ähnliches,
  • dass auf Fotos oder Videos von Entwürfen o.ä., die Ihr uns schickt, keine Menschen zu erkennen sind, auch nicht ihr selber.
  • dass falls Ihr Videos von Übungen macht, Ihr diese Videos nicht hochladet und nicht an uns oder sonst jemanden schickt. Die JTB-Mitarbeiter werden euch nie dazu auffordern, Fotos oder Videos von euch oder von anderen Kindern oder Jugendlichen zu machen oder zu versenden.

Wenn Ihr einen Text schreibt, ein Bild malt, ein Bühnenbild entwerft oder ein Lied komponiert, dann seid Ihr der Urheber dieses Werkes. Das bedeutet auch, dass niemand euer Werk ohne eure Einwilligung verwenden kann. Wenn wir eine eurer Ideen so gut finden, dass wir sie verwenden möchten, dann werden wir euch und eure Eltern erst fragen, und werden sie nicht einfach klauen.

Umgekehrt heißt das auch, dass Ihr, wenn Ihr etwas schreibt oder zeichnet, nicht die Werke von anderen Urhebern einfach benutzen dürft. Wenn wir eure Texte, Bilder etc. auf unserer Homepage veröffentlichen, dann sollten das wirklich eure eigenen Ideen sein, und nicht etwas, das ihr abgeschrieben oder kopiert habt.

Dieses ganze Thema 'Urheberrecht' ist sehr kompliziert. In der Dramaturgie, bei den Verhandlungen mit Verlagen und Autoren, spielt es ständig eine große Rolle. Für alle die das genauer interessiert, wird es im Bereich 'Dramaturgie' in ein paar Tagen Materialien und Tutorials dazu geben.
Und falls Ihr dazu Fragen habt, könnt Ihr immer gern schreiben.