Camera Acting / Schauspiel für die Kamera

Nicht nur für angehende Schauspieler ist die Arbeit mit der Kamera von entscheidender Wichtigkeit.
Fragen wie: "Wie wirke ich?", "Wie komme ich rüber?", "Was kann ich an meinem Auftreten verbessern?" beschäftigen uns.
Aber auch für angehende Schauspieler ist die Arbeit mit der Kamera unverzichtbar. Täglich werden viele Filme und Fernsehproduktionen produziert. Wer jedoch nur die Bühne kennt, hat oftmals das Nachsehen. Denn die Arbeit mit der Kamera erfordert eine ganz andere Technik.

Wir möchten unser Angebot nicht ausschließlich an angehende Schauspieler, sondern auch an junge Menschen ausrichten, die sich selbst weiterentwickeln wollen.


Aktuell keine Termine.

Generationen-Workshop

Während in allen anderen Schauspielkursen auf eine möglichst homogene Altersstruktur gesetzt wird, geht dieses Kursangebot den umgekehrten Weg: Möglichst unterschiedlich alt sollen die Teilnehmer dieses Kurses sein. Die unterschiedlichen Vorstellungen, Erfahrungen und Wissensstände der Teilnehmer, die in diesem Kurs zusammen arbeiten und lernen, sollen Reibung und Auseinandersetzung erzeugen, die in den künstlerischen Prozess einfließt. Das erfordert von allen ein bisschen Geduld, vor allem aber die Bereitschaft, sich auf die anderen Teilnehmer mit ihren ganz unterschiedlichen Hintergründen einzulassen. Die Erinnerungen der Älteren und die Spontanität der Jüngeren sind eine wichtige Ressource für Improvisationen und Eigenproduktionen. Zum Abschluss des Kurses findet eine Präsentation der Ergebnisse statt, zu der Familien, Freunde und Bekannte der Teilnehmer herzlich eingeladen sind.


Aktuell keine Termine.