Summerschool-Movie Production

Für die Sommerferien bietet das JTB seinen Schüler*innen ein neues Projekt an: Die Summerschool: Movie-Production. In diesem Projekt lernen die Teilnehmer*innen alle Phasen einer Filmproduktion kennen, sowohl vor, als auch hinter der Kamera.

In diesem Kurs wird mit den Schülerinnen und Schülern wie in einer richtigen Filmproduktion zunächst ein Drehbuch für einen Kurzfilm entwickelt. Dann wird ein Drehplan erstellt, Locations gesucht, alle Vorbereitungen getroffen, die nötig sind, um in die Drehphase zu gehen. Dabei werden alle Teilnehmer*innen des Kurses auch mit dem Umgang mit Kamera und Technik vertraut gemacht.

Innerhalb von zwei Wochen in den Sommerferien wird der Film gedreht und anschließend geschnitten. 

Die Filmpremiere wird auf Youtube stattfinden oder nach Möglichkeit im Kuppelsaal des JTB.

Der Kurs ist ein Hybridkurs und findet zunächst Online statt, um das Drehbuch und den Drehplan zu erstellen. In den Sommerferien wird gedreht. Natürlich in Präsenz. Allerdings wird vorwiegend im Freien gedreht, um die Corona Maßnahmen berücksichtigen zu können. 

TERMINE UND DATEN

Phase I: Kennenlernen und Entwickeln eines Drehbuchs. Sonntags per Zoom.

(6,13,20,27 Juni und 4. Juli um 10:00-12:00 Uhr)

Phase II: Erstellen eines Drehplans. Location Besichtigungen. 5. Juli Bonn Beuel 10:00 – 16:00 Uhr.

Phase III: Drehen. (6. – 16. Juli Mo. – Fr. 10:00 – 16:00 Uhr Bonn Beuel)

Die Premiere wird voraussichtlich nach den Sommerferien stattfinden.

Teilnehmern können alle Kinder und Jugendlichen von 10 – 16 Jahren.

SUMMERSCHOOL-MOVIE PRODUCTION Termine


Aktuell keine Termine.

Schauspiel-Summerschools

Intensivworkshops für Kinder und Jugendliche

Ein Ferienerlebnis der besonders intensiven Art: Drei Wochen während der Sommerferien arbeiten und proben die Teilnehmer dieses Inszenierungskurses an Ihrem Projekt: Von der Auswahl des Stückes bis zur fertigen, ca. 35- bis 45-minütigen Inszenierung, die am letzten Kurstag im JTB oder im Kuppelsaal im Thalia öffentlich Premiere haben wird. Ideal für Jungen und Mädchen zwischen 10 und 18 Jahren, mit oder ohne schauspielerische Vorkenntnisse, die auch in den Ferien nirgendwo dringender hin wollen, als auf die Bühne.

BITTE BEACHTEN

Alle Kurse, die bisher in der Tapetenfabrik in der Auguststr. 8 stattgefunden haben, finden ab sofort in der Hermannstr. 54 statt (im Eckgebäude direkt neben dem Theater; Ecke Marienstraße).


10 bis 16 Jahre
Kurs
Zeitraum
Kursleiter
Preis
AK 203-21 Beuel Heimatmuseum Open Air
26.07. - 13.08.2021
Mo. - Fr.
10:00 - 16:00 Uhr
Marcel Höfs
350,00 €
läuft


Die mit einem ‚d‘ gekennzeichneten Kurse finden im Ortszentrum Dottendorf statt. Die mit einem ‚h‘ gekennzeichneten Kurse finden im Kulturzentrum Hardtberg statt. Alle anderen Kurse finden in der Hermannstraße 54 statt.