Marina Rosenstein

arbeitet als Choreografin, Diplom Tanzpädagogin und Tänzerin. Außerdem hat sie eine Ausbildung als Lehrerin für Vinyasa Yoga. Als Darstellerin war sie auch bereits in verschiedenen Produktionen des Theaters Bonn zu sehen und hat als Kleindarstellerin bei ‚Mord mit Aussicht‘ mitgewirkt. 2022 gründete Marina die „Creat Dance Company“, die sie bis heute leitet. Am JTB hat sie bereits die Choreographie zu ‚Momo‘ mitgestaltet, bei ‚Furzipups, der Knatterdrache‘ wurde die Choreographie durch sie entwickelt und einstudiert. 


Aktuelle Produktionen:

Furzipups, der Knatterdrache: Choreographie

 

Rosenstein

Junges Theater Bonn
Hermannstr. 50
53225 Bonn

Tel. (0228) 46 36 72
Fax (0228) 69 60 07

Email: info(at)jt-bonn.de