Melina Jagodzinska

geboren 1999 im Rheinland, begann ihre Ausbildung 2017 an der Schauspielschule Siegburg und legte im Sommer 2021 erfolgreich ihre Bühnenreifeprüfung ab. Zusehen war sie dort unter anderem als Leni in der Komödie 'Wochenendaffären' von Robin Hawdon oder als Titelrolle der Madre in 'Die Mutter des Helden' (original: 'La madre del heroe') von Roberto Malo. 2022 wirkte Melina unter anderem als Schauspielerin an der Freilichtbühne Alfter in 'Die Seeräuberinsel' von Bernd Kohlhepp, sowie in der Oper Bonn 'Aufstieg und Fall der Stadt Mahagony' von Kurt Weill und Bertolt Brecht unter der Regie von Volker Lösch mit. Seit Beginn der Spielzeit 2023/24 ist sie fest am Jungen Theater Bonn engagiert.




Aktuelle Produktionen:

Das NEINhorn: Choreographie
Momo: Agentin XYQ/384/c / Rosalinde / Kundin / Touristin
Die kleine Hexe: Kathi
Rico, Oskar und die Tieferschatten: Tanja Doretti, Frau Dahling, Herr Fitzke III


Demnächst zu sehen in:
24.05.2024 - 10:00 Uhr Momo
18.06.2024 - 10:00 Uhr Rico, Oskar und die Tieferschatten

 

Jagodzinska

Junges Theater Bonn
Hermannstr. 50
53225 Bonn

Tel. (0228) 46 36 72
Fax (0228) 69 60 07

Email: info(at)jt-bonn.de