Oliver Fleischer (a. G.)

stammt aus Bottrop und hat in den letzten Jahren unter anderem in den preisgekrönten Serien „Danni Lowinski“ und „Beste Schwestern“ im Hauptensemble mitgespielt und gewann damit in Deutschland drei Comedypreise und zwei Fernsehpreise. Er wirkte in verschiedenen Fernsehen- und Kinofilmproduktion mit, u.a. „Vollidiot“, „Kein Sex ist auch keine Lösung“, sowie in der ARD-Serie „Falk“. Ende 2019 war er wieder im Kino in „Der letzte Bulle – Der Film“ zu sehen. Abseits der Leinwand spielt er deutschlandweit für unterschiedliche Theaterhäuser in verschiedenen komödiantischen bis ernsten Rollen. Sein Solostück „Backstage“, feierte 2019 Premiere und er ging damit auf Tour. Bei Fischer&Jung ist er mit dem Publikumskracher „LadiesNight – Ganz oder gar nicht“ auf deutschen Bühnen zu erleben. In „Krabat“ stand er als Meister zum ersten Mal auf der Bühne des JTB, 2020 folgt die Rolle des Lukas in „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“.


Aktuelle Produktionen:

Krabat: Meister
Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer: Lukas


Demnächst zu sehen in:
24.10.2020 - 15:00 Uhr Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer

 

Fleischer (a. G.)

Junges Theater Bonn
Hermannstr. 50
53225 Bonn

Tel. (0228) 46 36 72
Fax (0228) 69 60 07

Email: info(at)jt-bonn.de