Lena Dörr

wurde in Starnberg in Bayern geboren und zog mit 2 Jahren ins Rheinland. Sie spielt mit großer Begeisterung Fußball, Keyboard und Klarinette und geht einmal die Woche zu den Pfadfindern. Außerdem engagiert sie sich im Kinder- und Jugendparlament in der Stadt Niederkassel. In ihrer ersten Rolle am JTB ist sie Teil des Ensembles in der Produktion ‚Emil und die Detektive‘. und spielte sie die Marie in ‚TKKG - Gefangen in der Vergangenheit‘. Sie wirkte aktiv bei der Entwicklung des Stücks mit.
In ‚Die Surfguards - Nur das eine Leben‘ übernimmt sie die Rolle der Lena.


Aktuelle Produktionen:

TKKG - Gefangen in der Vergangenheit: Mitarbeit Buchentwicklung, Marie
Die Surfguards - Nur das eine Leben: Lena


Demnächst zu sehen in:
21.01.2022 - 10:00 Uhr Die Surfguards - Nur das eine Leben
29.01.2022 - 20:00 Uhr TKKG - Gefangen in der Vergangenheit

 

Dörr

Junges Theater Bonn
Hermannstr. 50
53225 Bonn

Tel. (0228) 46 36 72
Fax (0228) 69 60 07

Email: info(at)jt-bonn.de