Jens Heuwinkel

Jens Heuwinkel ist freier Regisseur. Er studierte am Drama Centre London Theaterregie. Nach Regieassistenzen an der Landesbühne Nord und dem Hans-Otto-Theater Potsdam, arbeitete er zunächst als freier Regisseur, bevor er in den Spielzeiten 2013/14 und 2014/15 am Landestheater Dinkelsbühl fest als Dramaturg und Regisseur engagiert war. Seit Oktober 2015 arbeitet er von Berlin aus wieder freischaffend. Er inszeniert unter anderem am Hans-Otto-Theater Potsdam, den Uckermärkischen Bühnen Schwedt („Tschick“, seit 8 Jahren im Repertoire), der Landesbühne Rheinland-Pfalz („Don Carlos“), dem Theater Ansbach (zuletzt „Der Kontrabaß“), dem Landestheater Dinkelsbühl (u.a. „Die Leiden des jungen Werther“), der Brotfabrik Berlin und dem Euro Theater Central Bonn („Wuthering Heights“, „Frankenstein“). Beim 24h Theater Berlin ist er Mitglied der künstlerischen Leitung. Als Theaterautor ist er beim Hartmann & Stauffacher Verlag in Köln und beim Kindertheaterverlag in Hamburg verlegt.


Aktuelle Produktionen:

JTB IM THALIA: Der kleine Rabe Socke: Inszenierung
Die Weiße Rose - Die letzten Tage der Sophie Scholl: Inszenierung

 

Heuwinkel

Junges Theater Bonn
Hermannstr. 50
53225 Bonn

Tel. (0228) 46 36 72
Fax (0228) 69 60 07

Email: info(at)jt-bonn.de