Bernard Niemeyer

hat 2007 seine Musicalausbildung an der Universität der Künste Berlin beendet. Schon während seiner Ausbildung hat er Erfahrung im Bereich Kindermusiktheater gesammelt. Verschiedene Engagements führten ihn an Theater nach Brandenburg, Berlin, Hamburg, Oberhausen und Köln. Seit Beginn der Spielzeit 2011/12 ist er fest am Jungen Theater Bonn engagiert und wirkte an vielen Produktionen auch als Musikalischer Leiter und Choreograph mit. ‚An der Arche um Acht‘ war sein Regiedebut, dann folgte die Regie bei ‚Das Sams - Eine Woche voller Samstage‘, die szenische Einstudierung von ‚Die Schnecke und der Buckelwal‘. Und schließlich die Regie bei ‚Der kleine Ritter Trenk‘, ‚Der Räuber Hotzenplotz‘ und‘ Michel aus Lönneberga‘.
Mit ‚Das Dschungelbuch‘ kam seine sechste eigene Inszenierung ans JTB.


Aktuelle Produktionen:

Pettersson und Findus: Petterson
Die Schnecke und der Buckelwal: Szenische Einstudierung
Ronja Räubertochter: Inszenierung
Emil und die Detektive: Choreographie, musikalische Einstudierung, Herr Habakuk/ Kriminalkommissar/ Wachtmeister Jeschke/ Straßenbahnschaffner/ Drogenverkäufer/ Passant, Familie im Hotel
Michel aus Lönneberga: Inszenierung
Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer: Inszenierung
Das Dschungelbuch: Inszenierung

 

Niemeyer

Junges Theater Bonn
Hermannstr. 50
53225 Bonn

Tel. (0228) 46 36 72
Fax (0228) 69 60 07

Email: info(at)jt-bonn.de