Nima Conradt

hat 2013 sein Schauspielstudium an der Schauspielschule Kassel beendet. Von 2014 bis 2015 nahm er an einer schauspielerischen Weiterbildung an der iSFF Berlin, dem Instiut für Film-und Fernsehenberufe, teil. Bereits während seiner Ausbildung wirkte er in verschiedenen Theater- und Filmproduktionen mit, u.a auch 2012 beim Festival der modernen Dramen in St.Petersburg und auf der Documenta 2012. Von 2013 bis 2016 arbeitete er vor allem freiberuflich als Schauspieler, u.a am West Side Theatre, wo er, neben seinem Schauspielengagement, auch andere organisatorische Aufgaben übernommen hat, u.a als Co-Regisseur bei 'Ein seltsames Paar' und als Abendspielleitung bei Gastspielen. Seit der Spielzeit 2017/2018 ist er als Regieassistent mit Spielverpflichtung am Jungen Theater Bonn engagiert.


Aktuelle Produktionen:

Die unendliche Geschichte: Herr Koreander, Felsenbeißer, Querquobad
Das Sams - Eine Woche voller Samstage: Passant u.a.
Der kleine Ritter Trenk: Büttel, Wachmann, Fürst, Köhler, Räuber 1, Spielleitung
TKKG - Freundschaft in Gefahr: Komplize des Dealers, Herr Kremer, Jans Vater
Der Räuber Hotzenplotz: Fee Amaryllis, Unke


Demnächst zu sehen in:
14.12.2018 - 10:00 Uhr Die unendliche Geschichte
16.12.2018 - 11:00 Uhr Der Räuber Hotzenplotz
30.12.2018 - 15:00 Uhr TKKG - Freundschaft in Gefahr
24.02.2019 - 15:00 Uhr Der kleine Ritter Trenk

 

Conradt

Junges Theater Bonn
Hermannstr. 50
53225 Bonn

Tel. (0228) 46 36 72
Fax (0228) 69 60 07