Jari Suppert

(2003) besucht die Bertold-Brecht-Gesamtschule in Bonn. Seit vier Jahren spielt er Trompete und seit einem Jahr Horn. Außerdem spielt er seit sechs Jahren beim SSF Bonn Tischtennis. Schon lange ist er am Schauspiel interessiert und besuchte mehrere Kurse des JTB. Im Stück ‚Die Unendliche Geschichte‘ spielt er als Bastian seine zweite Rolle im JTB, nachdem er schon in der Produktion ‚Löcher‘ auf der Bühne stand. Nun steht er als Kalr in ‚TKKG - Freundschaft in Gefahr‘ auf der Bühne.


Aktuelle Produktionen:

Löcher - Das Geheimnis von Green Lake: Zero (Hector)
Die unendliche Geschichte: Bastian
TKKG - Freundschaft in Gefahr: Karl

 

Suppert

Junges Theater Bonn
Hermannstr. 50
53225 Bonn

Tel. (0228) 46 36 72
Fax (0228) 69 60 07