Die nächsten Vorstellungen

Fr, 22.10.2021
20:00 Uhr
Online-Stream
Sa, 23.10.2021
15:00 Uhr
Online-Stream
Sa, 23.10.2021
18:00 Uhr
Online-Stream
So, 24.10.2021
15:00 Uhr
Online-Stream
Di, 26.10.2021
10:00 Uhr
Online-Stream
Mi, 27.10.2021
10:00 Uhr
Online-Stream
Fr, 29.10.2021
19:30 Uhr
Telekom Forum
Fr, 29.10.2021
19:30 Uhr
Livestream
Sa, 30.10.2021
19:30 Uhr
Telekom Forum
Sa, 30.10.2021
19:30 Uhr
Livestream

Die Endproben zu 'Die Surfguards - Nur das eine Leben' laufen

Derzeit finden die Endproben zur zweiten digital-hybriden Theaterproduktion des JTB statt: DIE SURFGUARDS - NUR DAS EINE LEBEN wird am 29. und 30. Oktober im Telekom-Forum uraufgeführt und zeitgleich live gestreamt sowie auf MagentaTV gesendet.

Dank unseres Hauptsponsors Deutsche Telekom konnten wir sofort nach Ausbruch der Pandemie damit beginnen, digitale Räumen zu suchen, in denen wir Geschichten live für unser Publikum erzählen können. Daraus entstand voriges Jahr die Produktion 'TKKG - Gefangen in der Vergangenheit'. Den eingeschlagenen Weg sind wir nun weiter gegangen. 

Julian feiert heute seinen 16. Geburtstag, und wegen der Kontaktbeschränkungen hat seine Freundin Maja eine digitale Beachparty für ihn organisiert. Schnell merkt Julian, das sein bester Freund Ben mit seinen Gedanken völlig woanders zu sein scheint. Er stellt ihn zur Rede, und dann beichtet Ben, was ihm passiert ist: In einem Onlinespiel ist er Neonazis auf den Leim gegangen, die dieses Spiel dazu nutzen, ihre verbrecherische Ideologie zu verbreiten und Nachwuchs anzuwerben. Heute muss er einem schwulen Jungen die Scheibe einschlagen, fordern die Neonazis von ihm. Die Jugendlichen unterbrechen ihre Party und machen sich mit Ben auf die Suche nach einer Lösung.  

Das Stück für Publikum ab 12 Jahren hat JTB-Intendant Moritz Seibert gemeinsam mit acht Jugendlichen aus dem Nachwuchsensemble des JTB entwickelt. Die Firma TimeRide aus Köln hat das digitale Bühnenbild für die Szenen in dem Onlinespiel entwickelt und gestaltet. MagentaTV wird das Stück am Premierenwochenende für seine Abonnenten auf #dabei senden.

Die Uraufführung findet am 29. und 30. Oktober (jew. um 19.30 Uhr) im Telekom-Forum statt. Der Vorverkauf läuft auch für alle weiteren Vorstellungen bis Ende Dezember.

Mehr Informationen

Keine Reservierungen für Familien in den Vormittagsvorstellungen

Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass wir derzeit Privatpersonen keine Karten in den Vormittagsvorstellungen reservieren können. Diese Vorstellungen sind derzeit nur Schulen bzw. Schulklassen und Kitas vorbehalten, da wir mit vielen sehr kleinen Gruppen die den Gruppen zugesagten Sicherheitsabstände nicht verlässlich einhalten können. 
Herzlichen Dank für Ihr Verständnis!

mehr lesen

Viele Zusatztermine für 'Die Schule der magischen Tiere'

"Berührt ohne aufdringliche Moral mit viel Witz und Empathie (...) Langer Beifall und große Freude darüber, dass das JTB endlich wieder in seinem Theatersaal spielen kann"
General-Anzeiger

+++ UPDATE +++ Nur wenige Tage nach der umjubelten Uraufführung waren sämtliche Vorstellungen bis Silvester vollständig ausverkauft. Wir haben daher jetzt einige Zusatzvorstellungen angesetzt, für die ab sofort Tickets gekauft werden können:
Do., 4.11. um 18.30h / So., 7.11. um 11 Uhr
Di, 14.12. um 18.30 Uhr
Di., 28.12. und Mi., 29.12. jew. 15 und 18.30 Uhr

Elf Bände sind bereits über ‚Die Schule der magischen Tiere‘ erschienen. Die Erzählungen von Margit Auer sind regelmäßig auf den vorderen Plätzen der Bestsellerlisten zu finden und wurden bisher in 13 Sprachen übersetzt. Das JTB erhielt nun das Recht, das Stück als Uraufführung auf seine Bühne zu bringen. Nick Westbrock hat das magische Spektakel für Publikum ab 7 Jahren inszeniert. 

Die nächsten Vorstellungen finden am Sa., 9.10. (15 und 18:30 Uhr) und So., 10.10. (15h) statt. Der Vorverkauft läuft auch für alle weiteren Vorstellungen bis Ende Dezember 2021.

mehr lesen

Land NRW investiert 300.000 Euro in die Zukunft des JTB

Das Land Nordrhein-Westfalen investiert aus seinem 'Investitionsprogramm kulturelle Infrastruktur' insgesamt fast 300.000 Euro in die Zukunft des JTB.

Ein ziemlich dicker Brief mit tollen Nachrichten kam gestern von der Bezirksregierung Köln: Das JTB erhält zusätzliche Fördermittel des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW, um drei große Zukunftsprojekte noch in diesem Jahr umzusetzen.

Mit dieser Förderung können wir eine kombinierte Solarthermie- und Photovoltaikanlage auf unser dafür perfekt geeignetes Dach bauen. Wir werden außerdem unsere Beleuchtungsanlage vollständig auf LED-Technik umrüsten. Der Betrieb unseres Theaters wird damit in Zukunft wesentlich kostengünstiger, vor allem aber nahezu CO2-neutral sein.

Ganz, ganz herzlichen Dank an das Land NRW für dieses Bekenntnis zur Zukunft des JTB und für die großzügige zusätzliche Unterstützung, die uns sehr dabei helfen wird, die derzeitige Krise zu überwinden.

mehr lesen

Theater-Vorstellungen mit dem AStA-Kulturticket besuchen

Alle Studierenden der Uni Bonn (RFWU) können mit dem AStA-Kulturticket die Vorstellungen in den meisten Bonner Theatern für einen vergünstigten Eintritt von nur 3,- Euro pro Vorstellung besuchen. Das gilt auch für alle Vorstellungen des JTB im 'Bonnlive Kulturgarten' im Sommer 2021 sowie für alle Online-Vorstellungen des JTB.

Alle Infos zum Kulturticket finden die Studierenden der RFWU Bonn in der Kulturticket-App und auf der dazugehörigen Webseite.

mehr lesen

Geänderte Öffnungszeiten des Ticketshops

Ab September gelten folgende Öffnungszeiten:

Montag
09:00 - 15:00 Uhr

Dienstag - Freitag
09:00 - 13:00 und 14:00 - 17:30 Uhr

Samstag / Sonntag
11:00 - 16:00 Uhr

Geänderte Öffnungszeiten während der Schulferien in NRW
24. / 25. Dezember, Neujahr und Rosenmontag geschlossen

mehr lesen

'Pippi in Taka-Tuka-Land' feiert am 31. Oktober Premiere im JTB

Nach einer erfolgreichen Open-Air-Saison mit vielen begeisterten Zuschauer:innen im Kulturgarten hat 'Pippi in Taka-Tuka-Land' am 31. Oktober nun endlich Premiere im Jungen Theater und steht ab dann regelmäßig auf unserer Bühne.

Die vom General-Anzeiger als "mitreißend" und als "gelungener Wiedereinstieg in das Live-Programm" gelobte Inszenierung basiert auf dem gleichnamigen Film von Astrid Lindgren. Tommi und Annika sollen die Ferien bei Pippi verbringen, doch dann trifft eine Flaschenpost ein: Papa Langstrumpf wurde von Piraten gefangen genommen! Sofort macht Pippi sich mit ihren Freunden auf den Weg nach Taka-Tuka-Land, um ihn zu befreien...

Seit nunmehr über 70 Jahren begeistern sich Kinder auf der ganzen Welt für 'Pippi Langstrumpf' und fiebern mit ihr, wenn sie sich mit Räuberbanden und Piraten anlegt. Stefan Schroeder hat den Film 'Pippi in Taka- Tuka-Land' für die Bühne bearbeitet.

Die Premiere im JTB findet am So., 31.10. um 15 Uhr statt. Auch am Mo., 1.11. (Feiertag, um 15 Uhr) läuft das Musical für Publikum ab 5 Jahren. Der Vorverkauf läuft für diese und alle weiteren Termine bis Ende Dezember.

mehr lesen

Genießen Sie Ihren Besuch im JTB mit unserer 5-Sterne-Sicherheit

'No risk, no fun' - das gilt jedenfalls nicht für Ihren Theaterbesuch im JTB. Den können Sie mit unserem umfassenden 5-Sterne-Sicherheitskonzept sorglos buchen und komfortabel genießen. No risk, more fun!

⭐️ Zwei Plätze Abstand
Für Ihren Komfort und die Sicherheit aller lassen wir zwischen Ihnen und Ihren Nachbarn jeweils zwei Sitzplätze frei. 

⭐️ GGG
Es gelten natürlich auch im JTB die allgemeinen Schutzregeln. Alle Besucher:innen legen einen GGG-Nachweis vor. Kinder und Jugendliche bis einschl. 15 Jahre gelten ohne Nachweis als getestet. 

⭐️ AHA
Die bewährten AHA-Regeln gelten weiter, auch im JTB.

⭐️ Geprüfte Luftqualität
Unsere Lüftungsanlage wurde im Frühjahr erweitert und jetzt von der Deutschen Theatertechnischen Gesellschaft zertifiziert. 

⭐️ Buchung ohne Risiko
Gekaufte Tickets können Sie jederzeit bis 24h vor Vorstellungsbeginn gegen eine Bearbeitungsgebühr umtauschen oder gegen Erstattung des Kaufpreises zurückgeben. Wenn Vorstellungen von uns abgesagt werden müssen, erstatten wir den Kaufpreis. Reservierte Tickets können Sie bis 24h vor Vorstellungsbeginn kostenfrei stornieren oder ändern. 

BITTE BEACHTEN SIE, DASS DIE BESTIMMUNGEN SICH JEDERZEIT ÄNDERN KÖNNEN. Es gilt immer die Corona-SchVO und unser Hygienekonzept in der am Tag der Vorstellung gültigen Fassung.
Alle Infos zu unserem Hygienekonzept finden Sie hier.

mehr lesen

Der Online-Spielplan wird auch im Herbst fortgesetzt

Auch im Herbst spielen wir an den Wochenenden weiter online für Sie. Auf dem Spielplan steht ein Querschnitt der beliebtesten und erfolgreichsten unserer Inszenierungen für jede Altersgruppe, 'DIE UNENDLICHE GESCHICHTE' nach dem Roman von Michael Ende (ab 8 Jahren) und 'DAS LETZTE AUFGEBOT', 'TKKG - GEFANGEN IN DER VERGANGENHEIT', 'MICHEL AUS LÖNNEBERGA', 'GEHEIME FREUNDE' oder 'RONJA RÄUBERTOCHTER' und 'PETTERSSON UND FINDUS', 'DAS DSCHUNGELBUCH' und 'DAS SAMS - EINE WOCHE VOLLER SAMSTAGE' laufen weiter an bestimmten Terminen im Sommer.

Preise & Infos

mehr lesen

Die Vorfreude auf einen Besuch im JTB können Sie auch verschenken

Nie war Vorfreude so wichtig wie in dieser Zeit. Nie war es so wichtig, jede kleine und jede große Gelegenheit zu nutzen, um anderen eine Vorfreude zu machen auf etwas von all dem, was zurzeit nicht möglich ist und was uns allen so sehr fehlt.

Mit den Geschenkgutscheinen des Jungen Theaters Bonn verschenken Sie Vorfreude pur - auf ein begeisterndes, beglückendes Theatererlebnis in unserem Theater, oder im nächsten Sommer im Freien, oder auf die Teilnahme an einem spannenden Workshop in unserer Schauspielschule.

Geschenkgutscheine für den Besuch einer Vorstellung im JTB oder für die Schauspielkurse können Sie telefonisch (Mo - Fr, 10 - 16 Uhr) in unserem Vorverkaufsbüro oder per E-Mail bestellen. Den Wert des Gutscheins können Sie frei wählen.

Gutscheine für unser Online-Streaming Angebot und weitere Infos erhalten Sie hier.

mehr lesen

DAS JTB WURDE AUSGEZEICHNET ALS

Das JTB wird unterstützt von

Mit DTHG-zertifizierter Lüftungsanlage

Gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien

 

Unterstützen Sie das JTB

Das Junge Theater Bonn

Das Junge Theater Bonn (JTB) hat 2019 sein 50 jähriges Bestehen gefeiert.
Seit 1969 machen wir Theater für Kinder und Jugendliche, für Familien, Schulklassen und Kindergärten. Eine Arbeitsweise, die an Theatern in England oder USA vollkommen selbstverständlich ist, macht das Junge Theater Bonn unter den deutschen Kinder- und Jugendtheatern zum Exoten - und seit über zehn Jahren zum bestbesuchten Kinder- und Jugendtheater in ganz Deutschland mit ca. 140.000 Zuschauern pro Spielzeit.

Die Rollen von Kindern und Jugendlichen werden in vielen JTB-Produktionen von Kindern und Jugendlichen gespielt, die dazu sorgfältig ausgewählt, professionell angeleitet und kontinuierlich betreut und gefördert werden.

Im Sommer 2016 wurde das JTB umfassend saniert. Im Mittelpunkt stand dabei die Verbesserung des Komforts für die Besucher, sowie die Herstellung von größtmöglicher Barrierefreiheit.

Im Jahr 2020 wurde das JTB als Sieger des Unternehmenswettbewerbs 'NRW - Wirtschaft im Wandel' sowie mit dem Nachwuchsförderpreis für Institutionen der Proskenion Stiftung ausgezeichnet.