Die nächsten Vorstellungen

Do, 20.06.2024
10:00 Uhr
JTB
ausverkauft
Do, 20.06.2024
19:30 Uhr
JTB
Fr, 21.06.2024
10:00 Uhr
JTB
Fr, 21.06.2024
19:30 Uhr
JTB
Sa, 22.06.2024
15:00 Uhr
JTB
ausverkauft
Sa, 22.06.2024
19:30 Uhr
JTB
So, 23.06.2024
15:00 Uhr
JTB
ausverkauft
Mo, 24.06.2024
10:00 Uhr
JTB
ausverkauft
Di, 25.06.2024
10:00 Uhr
JTB
ausverkauft
Mi, 26.06.2024
10:00 Uhr
JTB
ausverkauft

'Das Tribunal' läuft am 21. Juni zum letzten Mal

"Das ist brutal und geht unter die Haut, wie die ganze mutige Aufführung"
Kultur / Theatergemeinde Bonn

Es ist eine grausame Dystopie, die die britische Autorin Dawn King zeichnet. Ihr Drama spielt in der nahen Zukunft, etwa im Jahr 2050, und zeichnet ein düsteres Bild einer ehemals zivilisierten Welt, in der Menschen ohne technische Hilfen kaum noch überleben können, und in der alle wesentlichen Prinzipien der Rechtsstaatlichkeit über Bord geworfen wurden.

Im Freien sind es heute fast 50 Grad, und der Sommer hat noch nicht mal angefangen. Und hier, in der ehemaligen Schule ist es auch nicht viel kühler. In einem notdürftig zum Gerichtssaal umgestalteten Klassenzimmer treffen sich zwölf Jugendliche, wie an vielen anderen Orten im Land, und bilden eines der vielen Tribunale, die über Erwachsene aus der Generation ihrer Eltern urteilen sollen, über ihr Verhalten angesichts der drohenden Klimakatastrophe, über ihren Beitrag zur Zerstörung der Umwelt...

So wirft das Stück viele spannende und extrem unbequeme Fragen auf. JTB-Intendant Moritz Seibert hat das Stück für Jugendliche ab 14 Jahren inszeniert, mit einer Gruppe Jugendlicher aus dem Nachwuchsensemble.
Die letzten Vorstellungen dieser Produktion finden am Freitag, 21. Juni (10 + 19.30h) statt.

'Die Welle' läuft wieder am 20. Juni

"Aber die Bühne gehört den Jugendlichen, die mit beeindruckender Sensibilität zeigen, dass das überwunden Geglaubte immer noch aktuell ist."
kultur / Theatergemeinde Bonn

Morton Rhues Roman 'Die Welle' aus dem Jahr 1981 ist bis heute einer der erfolgreichsten Romane für junge Leserinnen und Leser. Die Geschichte basiert auf einer wahren Begebenheit, einem Sozialexperiment aus den USA. Der Autor beschreibt in seinem Roman, wie schnell ein missverstandenes Zusammengehörigkeitsgefühl, Führeridol und fragwürdige Grundsätze junge Menschen für totalitäre Strukturen begeistern können.

JTB-Intendant Moritz Seibert hat mit Jugendlichen aus dem Nachwuchsensemble des JTB eine neue Bühnenbearbeitung des Stoffes erarbeitet, die die Geschichte nach Deutschland und in die Gegenwart verlegt.
Die nächsten Vorstellungen finden am Do., 20.6. (10 + 19.30h) statt.

mehr lesen

Medienpädagogische Prävention mit spannenden Geschichten

Materialhefte mit Schwerpunkt Medienpädagogik zu 'Die Surfguards' und 'TKKG - Gefangen in der Vergangenheit'

Das JTB hat zwei digitale Theaterstücke im Online-Repertoire, die sich hervorragend zum Einsatz in der medienpädagogischen Präventionsarbeit anbieten: ‚Die Surfguards – Nur das eine Leben‘ und ‚TKKG – Gefangen in der Vergangenheit‘. ‚Die Surfguards‘ empfehlen wir ab der 7. Klasse, ‚TKKG‘ ab der 5. Klasse. Beide Stücke begeistern ihr jugendliches Publikum mit einer packenden und berührenden Story, und beide Geschichten machen die Themen und Risiken, die im Internet und in Onlinegames lauern, emotional für Kinder und Jugendliche erlebbar. „Packende Story mit viel Identifikationspotenzial“ schrieb die ‚Schnüss‘ über die Premiere der ‚Surfguards‘. 

mehr lesen

Darstellerinen und Darsteller für 'Der kleine Prinz' gesucht

Im November 2024 wird 'Der kleine Prinz' auf unserer Studiobühne im Kuppelsaal Premiere feiern.

Für dieses Stück suchen wir Kinder und Jugendliche für umfangreiche Rollen!

Was ihr mitbringen solltet:
• Fließendes Sprechen der Deutschen Gebärdensprache (zwingend erforderlich!)
• Theater / Tanzerfahrung (nicht zwingend, aber vorteilhaft)
• Spaß am Kreativsein und Ausprobieren
• Verfügbarkeit in den NRW-Herbstferien und im Anschluss an den Nachmittagen und Wochenenden bis zur Premiere
• wohnhaft im Einzugsgebiet Bonn
• Alter: 8-18 Jahre

mehr lesen

Sonderworkshop Comfortzone - deine Lieblingsplätze

'Comfortzone – Deine Lieblingsplätze' ist ein biografisches Theaterprojekt in dem wir etwas über dich und deinen Lieblingsplatz in Bonn Beuel erfahren möchten. Zeig uns die Stadt aus deiner Sicht und entwickele mit uns gemeinsam ein Theaterstück zu den schönsten Orten in Beuel. Die gezeigten Szenen schreiben wir mit euch gemeinsam und suchen deshalb nach kreativen Köpfen im Alter von 10 – 14 Jahren!

Workshop:
12. – 16.8. (jeweils 16.30 bis 19h)
17.8. (10 bis 16h)
→ Die Aufführung findet am letzten Projekttag in Form eines Stadtspaziergangs statt.

Die Teilnahme ist kostenlos. 
Dieses Projekt wird großzügig vom Kulturrucksack Bonn gefördert und ermöglicht.

mehr lesen

VERSTÄRKUNG GESUCHT

Wir suchen derzeit neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zur Verstärkung unseres Teams für folgende Bereiche:

VERANSTALTUNGSTECHNIKER*IN  (m/w/d)
in Voll- oder Teilzeit, m/w/d

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

mehr lesen

Mit dem Kulturpass ins JTB

Mit dem 'KULTURPASS' können alle jungen Menschen, die in diesem Jahr ihren 18. Geburtstag feiern, ein Guthaben von 200,- Euro erhalten, für die Nutzung kultureller Angebote nutzen.

Natürlich können auch Besuche im JTB mit dem Kulturpass-Guthaben bezahlt werden. Mit unserem JTB-WAHLABO 3X und JTB-WAHLABO 5X sind drei bzw. fünf Vorstellungen des JTB (Stück und Termin nach Wahl) möglich - und dabei sogar noch rund 30% günstiger gegenüber dem regulären Eintrittspreis.

Alle Infos zum Kulturpass gibt es unter www.kulturpass.de

mehr lesen

Als Studi für 3 Euro ins JTB

Alle Studierenden der Uni Bonn (RFWU) können mit ihrem Studierendenausweis, der zugleich das AStA-Kulturticket ist, die Vorstellungen in den meisten Bonner Theatern für einen vergünstigten Eintritt von nur 3,- Euro pro Vorstellung besuchen. Das gilt auch für alle Vorstellungen des JTB.

Alle Infos zum Kulturticket finden die Studierenden der RFWU Bonn in der Kulturticket-App und auf der ASTA-Kulturticket-Website.

mehr lesen

Der JTB Spielplan zum Download

Das aktuelle Spielplanheft des JTB können Sie hier als PDF-Datei herunterladen und ggf. selbst ausdrucken. Alle Infos und Termine finden Sie auch hier auf der Website.

SPIELPLAN SEPTEMBER - DEZEMBER 2024


DAS JTB WURDE AUSGEZEICHNET ALS

Das JTB wird unterstützt von

 

Mit DTHG-zertifizierter Lüftungsanlage

Gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien

 

Unterstützen Sie das JTB