Sponsoren und Partner

Die Deutsche Telekom AG

Die Deutsche Telekom AG und das JTB bauten ihre seit 2004 bestehende erfolgreiche Zusammenarbeit weiter aus. Für alle Vorstellungen des JTB wurde das 'Telekom 4 € Ticket' eingeführt, das sich an Kinder, Jugendliche und Familien richtet, die damit Theateraufführungen zu einem ermäßigten Preis von vier Euro erleben können. Zusätzlich werden jährlich rund 700 Schülern mit wirtschaftlich benachteiligtem Hintergrund 'Telekom Sozialtickets' für kostenlose Theaterbesuche zur Verfügung gestellt. Seit 2015 fördert die Telekom zudem das medienpädagogische Projekt des Jungen Theaters Bonn 'Sicher im Netz'. Das Projekt soll Kinder im Grundschulalter für den bewussten Umgang mit Internet, Smartphone und Social Media sensibilisieren.

> mehr Infos zum Medienprojekt 'Sicher im Netz'

Sparkasse KölnBonn

Seit vielen Jahren unterstützt die Sparkasse KölnBonn die Arbeit des Jungen Theaters Bonn. Seit Januar 2015 hat die Sparkasse KölnBonn ihr Engagement für das Junge Theater Bonn erheblich ausgeweitet und neben einer großzügigen Zustiftung einen langjährigen Sponsoringvertrag vereinbart. Als deutliches Zeichen für die Kooperation steht nun die sparkassenrote Bank direkt vor dem Theatereingang.

 

 

NRW-Stiftung

Die NRW-Stiftung hat den barrierefreien Umbau des Jungen Theaters Bonn im Sommer 2016 großzügig mit insgesamt 140.000 Euro gefördert. Darüber hinaus fördert die NRW-Stiftung Besuche im JTB für Schulklassen und übernimmt unter bestimmten Voraussetzungen die Fahrtkosten für Gruppen zum Jungen Theater nach Bonn.

 

 

Aktion Mensch

Mit dem Projekt 'Open Stage Door' unterstützte die 'Aktion Mensch' über drei Jahre hinweg die Einrichtung von offenen Theaterangeboten für Kinder und Jugendliche.

Aus dem Förderprogramm ‚Noch viel mehr vor‘ erhält das JTB zudem eine Förderung, mit der es alle neuen Stücke in dieser Spielzeit an je ein oder zwei Terminen mit Simultan-Übersetzung in die Deutsche Gebärdensprache (DGS) zeigen kann.

Den barrierefreien Umbau des JTB im Sommer 2016 hat die Aktion Mensch ebenso mit rund 32.000 Euro gefördert.

> mehr Infos zu OPEN STAGE DOOR
> Weitere Infos zu unserem barrierefreien Theater

Der Landschaftsverband Rheinland

Durch die Unterstützung des LVR kann ein neues, interdisziplinäres Theaterprojekt am Jungen Theater Bonn gestartet werden, das Kinder und Jugendlichen nun auch Zugang zu anderen kulturellen Ausdrucksmöglichkeiten bietet. Das Junge Theater Bonn hat sich zum Ziel gesetzt, mit dem Theaterprojekt 'Crossover' bildungsfernen Kindern weiterhin zu ermöglichen, von Theater und Bildung zu profitieren. 

 

 

Stiftung Jugendhilfe der Sparkasse Bonn

Die Stiftung Jugendhilfe der Sparkasse Bonn hat das JTB bereits bei vielen Projekten und Neuanschaffungen gefördert. Zur Durchführung der Produktion 'Harold & Maude' erhielt das JTB einen Kostenzuschuss. Die Gründung der JTB<Werkstatt, der Schauspielschule für Kinder und Jugendliche, wäre ohne die Anschubfinanzierung der Stiftung Jugendhilfe nicht möglich gewesen. 

Theatergemeinde Bonn

Die Theatergemeinde Bonn ist die größte Theater-Besucherorganisation für Bonn und den Rhein-Sieg-Kreis. JTB und Theatergemeinde (TG) kooperieren seit vielen Jahren in verschiedenen Bereichen: Die Produktionen des JTB sind in den verschiedenen Abos der TG vertreten, darüber hinaus gibt es Ermäßigungen für TG-Mitglieder bei den Kursen der JTB-werkstatt. Seit 2003 richtet die TG Bonn zusammen mit dem JTB und der Brotfabrik das jährliche Schultheaterfestival 'spotlights' aus.

Deutscher Bühnenverein

Der Deutsche Bühnenverein, dessen Mitglied wir sind, veröffentlicht einmal jährlich die Zeitschrift 'Die junge Bühne'. Zusätzliche Infos zum Jugendtheater im ganzen deutschsprachigen Raum gibt es auf der Homepage der 'Jungen Bühne'.

Kulturserver NRW

Das Junge Theater Bonn ist dem vom Land Nordrhein-Westfalen geförderten Kulturserver NRW angeschlossen. Dort finden Sie Informationen und Termine rund um die Kultur in der Region, in Nordrhein-Westfalen und bundesweit.

Klavierhaus Klavins

Das Klavierhaus Klavins ist eines der renommiertesten und traditionsreichsten Fachgeschäfte für Klaviere und Flügel in Bonn. Seit 2005 ist das Klavierhaus Klavins, das seine Geschäftsräume in der Beueler Tapetenfabrik hat, Mitglied des Sponsorenpools des JTB. 

Anwaltssozietät Eimer Heuschmid Mehle

Seit 2013 unterstützt eine der größten Bonner Anwaltskanzleien, die überregional tätige Sozietät Eimer Heuschmid Mehle das Junge Theater Bonn. 2014 beteiligte sich EHM unter anderem an der Stuhlpaten-Aktion des JTB und spendete alle 18 Stühle der ersten Reihe im Parkett. Als Gründungsstifter der Stiftung für das Junge Theater sichert die Sozietät auch den Erhalt und die Arbeit des Jungen Theater Bonn. Ab Herbst 2015 hat die Kanzlei ein neues Förderprojekt initiiert: Das EHM-Stipendium soll auch Kindern und Jugendlichen im Alter von 6 bis 16 Jahren aus sozial benachteiligten Familien die Teilnahme an den Schauspielkursen der JTB-Werkstatt ermöglichen.

> mehr Infos zum Engagement von Eimer Heuschmid Mehle
> mehr Infos zum EHM-Stipendium

Unterstützen Sie uns!

Um die Arbeit des JTB dauerhaft zu sichern und zu unterstützen, hat die neu gegründete JTB-Stiftung das Theatergebäude in der Hermannstraße, in dem das JTB seit 1979 beheimatet ist, Ende 2014 erworben.

Im Sommer 2016 wurde das Theatergebäude nun saniert, für die Besucher komfortabler und schöner, vor allem aber barrierefrei gestaltet. Doch es liegen immer noch dringende Renovierungsarbeiten an.

Wenn Sie das JTB und die JTB-Stiftung dabei unterstützen möchten, haben Sie jetzt noch ein Mal die Gelegenheit einen der Backsteinziegel für die Fassade stiften. Für 249,- Euro können Sie Ihren ‘Stifterstein’ spenden, in den wir zum Dank für Ihre Unterstützung Ihren Namen oder eine Widmung einbrennen. Mit der Errichtung der letzten Stifterstein-Wand haben Sie nun so ein letztes Mal die Möglichkeit, sich in unserem Foyer zu verewigen.

> zur Homepage der JTB-Stiftung
> Download Infoflyer 'Stiftersteine' (PDF, ca. 500 KB)

Das JTB im Thalia

Thalia im Metropol Bonn kooperiert mit dem JTB. Seit 2014 stellt Thalia dem JTB seinen Kuppelsaal im Metropol als Studiobühne zur Verfügung.

> mehr Infos zur Kooperation

BonnerVokalisten unterstützen JTB

Der 2013 aufgelöste Chor überreichte dem JTB im Juni 2014 eine Spende von 3.550 €. „Wir sind mit der ausgezeichneten Arbeit des JTB ebenso vertraut, wie auch mit schwierigen finanziellen Situation“ sagt Martina Klein (BonnerVokalisten) und hebt hervor „Obwohl das Junge Theater Bonn das mit weitem Abstand bestbesuchte Theater seiner Art ist, wird es nur mit einer verschwindend geringen öffentlichen Förderung unterstützt.“ 

Bonner Rotary Clubs unterstützten das JTB

Anlässlich der traditionellen Gemeinschaftsveranstaltung der Bonner Rotary-Clubs hatten sieben Bonner Rotary Clubs im Februar 2014 zu Spenden für das JTB aufgerufen. Im Mai 2014 wurden die gesammelten 5.000€ für die Jugendarbeit des JTB überreicht.

Das JTB erhielt einen neuen Kleinbus

Die feierliche Übergabe durch die Sponsoren fand am 30. Januar 2015 statt Mehr als 50 Sponsoren übergaben am 30. Januar 2015 einen nagelneuen Kleinbus an das Junge Theater Bonn, der durch die Werbung der Sponsoren finanziert wird. Die Sponsorenakquise wurde wieder von der Firma Brunner Mobil übernommen, die bereits für den LKW, Theaterbus und Transporter die Akquise übernommen hat. Das JTB bedankt sich sehr herzlich bei allen Sponsoren für die großzügige Unterstützung! 

Das JTB erhielt einen neuen Transporter

Die feierliche Übergabe durch die Sponsoren fand am 20. April 2012 statt. Die Firma Brunner Mobil hat bereits für den LKW und den Theaterbus die Akquise von Sponsoren übernommen. Auch in diesem Jahr wurde wieder die komplette Finanzierung des PKWs durch Unternehmen aus Bonn gesichert. Am 20. April fand im Jungen Theater die feierliche Übergabe statt, bei der sich Intendant Moritz Seibert herzlich bei allen Sponsoren bedankte.

Das JTB erhielt einen neuen LKW

Rund 100 Sponsoren übergaben am 13. Mai 2011 einen nagelneuen LKW an das Junge Theater Bonn, der durch die Werbung der Sponsoren finanziert wurde. Das JTB bedankt sich sehr herzlich bei allen Sponsoren für die großzügige Unterstützung! Bitte werfen Sie einen Blick auf die Liste der Sponsoren, die uns die Anschaffung des neuen LKW ermöglicht haben.

Sponsoren übergeben dem JTB einen neuen Theaterbus

Durch die Unterstützung zahlreicher Unternehmen aus Bonn und Umgebung erhielt das Junge Theater Bonn Anfang 2009 einen nagelneuen Ford Transit. Die offizielle Übergabe fand am 1. März 2009 statt. Der 9-sitzige Bus wurde dringend benötigt, um die vielen Gastspielreisen, aber auch Transportfahrten innerhalb Bonns durchzuführen. Das JTB dankt allen Unternehmen, die die Anschaffung des Fahrzeugs durch ihre Werbung ermöglicht haben, und der Firma Brunner Mobil, die die Sponsoren akquiriert und betreut hat.


Die 2014 gegründete 'Stiftung für das Junge Theater' soll die Arbeit des JTB dauerhaft sichern und nachhaltig unterstützen, und ist Eigentümer des Theatergebäudes in der Hermannstraße, in dem das JTB seit 1979 beheimatet ist. Seit 2015 finanziert die JTB-Stiftung die gründliche Sanierung des Theaters.