Kurse für Erwachsene

Seit September 2006 bietet das Junge Theater Bonn auch Schauspiel- und Musicalkurse für Erwachsene an.

Grundkurs Schauspiel 1

Mit der Schauspielkunst ist es genauso wie mit allen anderen Kunstformen: Grundvoraussetzung ist ein gewisses individuelles Talent, und es geht darum, dieses Talent zu entdecken und dann konsequent zu schulen. In den Grundkursen werden die Teilnehmer an die Grundlagen des Schauspielens herangeführt. In Übungen, die auf das Alter der Teilnehmer abgestimmt sind, wird das eigene Körper- und Rhythmusgefühl entdeckt, die grundlegenden schauspielerischen Ausdrucksformen (Körpersprache, Gestik, Mimik, Sprache, Stimme) und deren Einsatz werden in szenischen Übungen und Improvisationen erprobt. Bühnenübungen und Sprachspiele bereiten auf die Bühnensituation vor und stärken die Darstellungsfähigkeit.

Die Teilnehmer haben so die Möglichkeit, die verschiedenen Facetten des Schauspielens für sich auszuprobieren und kennenzulernen. Der Zugang zu den Grundkursen 1 ist unbeschränkt, einzige Voraussetzung ist der Spaß und die Freude an Bewegung und darstellendem Spiel.


18 bis 99 Jahre
Kurs
Zeitraum
Kursleiter
Preis
EGK 85-17
29.09. - 15.12.2017
freitags
20:00 - 22:00 Uhr
Anja von der Lieth
100,00 €
Kurs läuft


Die mit einem ‚d‘ gekennzeichneten Kurse finden im Ortszentrum Dottendorf statt. Die mit einem ‚h‘ gekennzeichneten Kurse finden im Kulturzentrum Hardtberg statt. Alle anderen Kurse finden in der Auguststr. 8 statt.

Grundkurs Schauspiel 2

Die Grundkurse Schauspiel 2 bauen auf den Grundkurs 1 auf. Die dort erarbeiteten Grundlagen des Schauspielens werden hier erweitert und vertieft. Voraussetzung für die Teilnahme an den Grundkursen 2 ist die abgeschlossene Teilnahme an einem Grundkurs 1 oder einem Schauspiel-Schnupperworkshop.

Alle Schauspiel-Grundkurse umfassen 8 Termine, soweit nicht anders angegeben.  


Aktuell keine Termine.

Schauspiel-Projektkurse

Die in den Grundkursen erworbenen schauspielerischen Ausdrucksformen, wie der bewusste Umgang mit dem eigenen Körper, Konzentrationsfähigkeit, das Spiel mit Spannung und Entspannung, die konkrete Wahrnehmung von Raum und Partner werden in dieser Werkstatt-Projektgruppe über ein halbes Jahr hinweg auf die Erarbeitung einer Inszenierung angewandt. Dabei erhalten die Teilnehmer die Möglichkeit, die Funktion und Wirksamkeit der bis dahin erlernten Techniken in der Auseinandersetzung mit einer Rolle und im Kontext einer Inszenierung nachzuvollziehen.

Voraussetzung für die Teilnahme an dem Projektkurs ist die abgeschlossene Teilnahme am Schauspiel-Grundkurs 2. Die in den Projektkursen erarbeiteten Inszenierungen werden am Ende des Kurses vor Publikum präsentiert.

Die angegebene Kursgebühr versteht sich als monatlicher Beitrag und wird monatlich fällig. Für die ganzjährigen Projektkurse werden insgesamt 9 Monatsbeiträge berechnet.


18 bis 99 Jahre
Kurs
Zeitraum
Kursleiter
Preis
egk 23-17
09.02. - 25.01.2018
donnerstags
20:00 - 22:00 Uhr
Anja von der Lieth
60,00 €
Kurs läuft
eak 52-17
08.05. - 26.03.2018
montags
20:00 - 22:00 Uhr
Kerstin Baldauf
60,00 €
Kurs läuft
EAK 86-17
26.09. - 10.07.2018
dienstags
20:00 - 22:00 Uhr
Myriam Stark
60,00 €
Kurs läuft


Die mit einem ‚d‘ gekennzeichneten Kurse finden im Ortszentrum Dottendorf statt. Die mit einem ‚h‘ gekennzeichneten Kurse finden im Kulturzentrum Hardtberg statt. Alle anderen Kurse finden in der Auguststr. 8 statt.